Crowdfunding: Staubsauger


#1

Ein Staubsauger wäre eine feine Sache!

Der hier wäre schon für 50 CHF zu haben: http://www.landi.ch/shop/de/staubsauger-expert-clean-21-2

Gemäss K-Tipp ist er einer der besten in der Kategorie der schlechten Staubsauger :wink: https://www.ktipp.ch/artikel/d/staubsauger-fuer-teppichboden-ungeeignet/ Sie schreiben zwar dass der Sauger für Teppich ungeeignet ist, er wird aber sicher genügend saugen für unsere Zwecke.

Alternativvorschläge sind willkommen!


#2

Mein Staubsauger zuhause ist ein dyson DC 33C, mit dem ich bisher recht zufrieden bin.

Nachteile:

  • Teuer
  • Laut
  • Saugkraft nicht oder kaum regulierbar (Motor läuft immer voll, bei der Standardbodendüse kann aber der Luftstrom mit einem Schieber ein wenig reguliert werden.)
  • Brauchbares Zubehör (alternative Saug-Düsen) und einigermassen praktische Halterung dafür, die man an’s Saugrohr machen kann

Vorteile:

  • Kein Verbrauchsmaterial (Staubbeutel, Luftfilter) notwendig (Luftfilter hat’s natürlich, ist aber waschbar.)
  • Versehentlich eingesaugte Kleinteile sind einfacher zu wieder rauszuholen
  • Sieht aus wie Fusion zwischen Flux-Kondensator und Warp-Drive (LEDs not included, können wir aber sicher nachrüsten)

Ich nehme an, bei anderen Dyson-Schlittenstaubsaugern sieht das ähnlich aus.

Für die Fläche des jetzigen coredump-Hackerspace würde wohl auch ein Akku-Staubsauger (=Kabelloser Handstaubsauger mit Saugstange) reichen. (Für ganze mehrzimmer-Wohnungen ist die Akku-Laufzeit zu kurz.) Die sind kompakter als die Schlitten-Modelle aber (zumindest von Dyson) nicht wirklich günstiger.


#3

Von dem was ich von Leuten die sich mit sowas auskennen gehört habe, sind die Dyson zu teuer für ihre Leistung (Apple-Geräte der Staubsauger :stuck_out_tongue_closed_eyes: ) und beutellose Geräte generell im Vergleich mit Beutelsaugern einiges schwächer für den selben Preis.

Der Thread hier lohnt sich:

Zitat:

Dollar for dollar, a bagged vacuum, when compared to a bagless, will almost always:

  1. Perform better (Actual quality of cleaning).
  2. Be in service for much longer.
  3. Cost less to repair and maintain (Often including consumables).
  4. Filter your air better.
    Virtually every vacuum professional in the business chooses a bagged vacuum for their homes, because we know what quality is.

Falls wir etwas mehr Geld ausgeben möchten, gäbe es im Migros momentan einen Electrolux Ultrasilencer für 199 CHF. Ich bin seit > einem Jahr sehr zufrieden damit :slight_smile: Meine Eltern haben einen ~400-500CHF Dyson-Sauger, ich finde den Electrolux aber besser betreffend Saugkraft wie auch Handling. Und er ist wirklich extrem leise.


#4

Da wir nun in den neuen Raum umziehen, wo der Makerspace schon einen guten Sauger hat, erübrigt sich das nun wohl :slight_smile:


#5