DIY Lasercutter / -engraver

Ob das etwas taugt? http://www.banggood.com/450nm-1W-1000mW-Blue-Laser-Module-With-Holder-For-DIY-Laser-Cutter-p-967100.html Reicht wohl nur für Karton oder sehr dünnes Sperrholz.

Man könnte damit einen einfachen CNC Laser bauen, so wie der Mr Beam. Und wenn wir damit Erfahrung haben ev. einen grösseren Laser einbauen. (Da müsste man dann aber wohl relativ bald mal auf CO2 Laser wechseln, da kenne ich mich gar nicht aus.)

Mr Beam sieht noch interessant aus. Kleine Version für 569€ ohne MwSt und Versand… kenne mich aber auch nicht aus mit dem ganzen.

Am coolsten wäre natürlich gleich eine kleine 5-Achs CNC-Fräse :smile:

Zu Mr. Beam gibt’s noch eine nette Präsentation vom 31C3. Die nutzen auch einen 1W Laser. Aber ich glaube sie können kein 4mm Acrylglas schneiden. Das wär’s was mich vor allem interessieren würde.

Im Fablab Zürich hat’s einen netten Epilog Laser der sowas kann. Aber das Ding kostet ein paar tausend Franken und braucht viel Platz sowie eine Lüftungsanlage.