Hot-Air Rework Station


#1

Hat jemand Erfahrung mit Hot-Air Rework Stations? Ziel wäre das Ablöten von Bauteilen sowie das Reflowen von Stellen, die beim Löten im Pizzaofen nicht genügend geschmolzen sind.

Ich habe etwas recherchiert und auf der swiss-chaos Mailingliste rumgefragt, und bin auf 3 Möglichkeiten gestossen:

858D+

Eine extrem günstige Station von China:

image

Kostenpunkt: 39$ inklusive Versand.

Nachteile: Vermutlich ziemlich billig. Tut den Job für einfache Aufgaben, aber mehr schlecht als recht. Möglicherweise gefährlicher Aufbau (gibt Geschichten von solchen Stationen bei denen der Heizkolben direkt an die Phase angeschlossen war), d.h. man müsste sie zuerst aufschrauben und prüfen.

Aoyue 852A+

https://www.aoyue.eu/aoyue-loetstation-heissluftstation-lotkolben-rework-reparatur-preheater/aoyue-heissluftlotstationen-smd-leiterkarten-rework-station-heissluft-lotrauchabsaugung/aoyue-int852a-heissluftstation-digitale-smd-rework-station.html

Immer noch eher günstige Lötstation, aber sicher qualitativ besser als die 858D+.

Kostenpunkt: 129€ + 18.50€ Versand + ca. 43 CHF Zoll = ungefähr 215 CHF.

Nachteile: Immer noch relativ billige China-Qualität. Tut wohl den Job, aber Aoyue hatte auch schon Probleme mit nicht korrekt geerdeten Gehäusen usw. Auch hier müsste man wohl zuerst jemand die Verkabelung prüfen vor Nutzung.

Quick 861DW ESD

https://eleshop.eu/quick-861dw-hot-air-station.html

image

Kostenpunkt: 244€ + 10€ Versand + ca. 42 CHF Zoll = ungefähr 325 CHF.

Eventuell kennt ihr Louis Rossmann, er führt in New York einen Reparatur-Shop wo er seit Jahren auch komplizierte Dinge wie Apple-Motherboards repariert. Er kennt sich also gut aus. Daneben führt er einen Youtube-Channel und hat diese Rework-Station reviewed und mit der Hakko FR810 (850$) verglichen:

Fazit: Er würde die Quick klar gegenüber der Hakko bevorzugen, selbst wenn sie nicht günstiger wäre.

Hier noch ein EEVBlog Review, inkl. Vergleich mit der billigen 858D+:


Der Coredump könnte sich vom Budget her wohl die gute Reflow-Station leisten. Die Frage ist, lohnt sich das?


#2

Feedback von Dan:


#3

Ich habe die Aoyue und bin sehr zufrieden damit.


#4

@roema Die 852 oder die 852A+?


#5

Die 852A++ Pro.


#6

@roema findest du die vakuum-pumpe nützlich, oder benutzt du die gar nie?


#7

@danilo eher selten.


#8

Habe jetzt die “alte” Aoyue 852 bestellt.