Podest Sitzecke


#1

Die Frage steht schon eine Weile im Raum, ob es cool wäre die Sitzecke zu erhöhen. Gemäss dem folgenden Entwurf wären es etwa 16 m². Dies wäre somit ein mittelgrosses Sommerprojekt.

Mit Euro-Paletten könnte man den Unterbau des Podestes bauen. Danach mit 15 mm Verlegeplatten (wie an der Wand, einfach dünner) die Paletten bedecken. Darauf hin könnte man das Ganze mit Laminat, Teppich oder dergleichen belegen. Die Überlegung stand noch bei Kunstrasen, jedoch ist dieser im Vergleich zu teuer (bauundhobby.ch, 575 CHF).
Ich persönlich finde Laminat eignet sich super dafür, ausser jemand will den Kunstrasen bezahlen. :wink:

Zu den Kosten:

  • Zur Abholung den Transporter (50 CHF, excl. Benzinkosten, vielleicht so 15 CHF)
  • Ein Euro-Palett neu von Hornbach kostet 18 CHF. Gebraucht bekommt man diese für 3 CHF bis 15 CHF (geschätzt).
  • Eine Verlegeplatten neu von Hornbach kostet 7 CHF.
  • Laminat wäre gratis abholbereit (25m², so schnell wie möglich) im Ruum42 in St.Gallen.

Total ab 65 (Transporter) + 45 (Paletten gebraucht à 3 CHF) + 56 (Verlegeplatten) + 15 (Benzin nach St. Gallen) = ca. 180 CHF umsetzbar. Oder mit Kunstrasen etwa 700 CHF :smile:

Wir brauchen:

  • 15 Europaletten
  • 6 Verlegeplatten (42 CHF) (hornbach.ch)
  • 2 Bretter als Zierleiste des Podestes.

Ich fände es schön, wenn man die gegen den Raum gerichtete Podest-Ecke abrunden würde. Dafür müsste man ein Palett zerschneiden. Könnte man aber immer noch diskutieren wenn man den Boden baut :slight_smile:


#2

Ich fänd’s cool! :slight_smile: 180 CHF wäre ziemlich günstig dafür. Könnte man crowdfunden?

Realistischer Kunstrasen wäre natürlich ganz geil, da müsste aber jemand den Betrag sponsoren :smiley:


#3

Erster Schritt: Paletten (19. März)

Zweiter Schritt: Verlegeplatten (19. März)

Dritter Schritt: Laminat (21. April)